Erika Berger

From Wikipedia, the free encyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Erika Berger (2007)

Erika Berger (August 13, 1939 – May 15, 2016) was a German television presenter and author.[1]

Life[edit]

Berger worked as television presenter on German television broadcaster RTL. As writer she wrote several books over sexuality. Berger had two children.

Works by Berger[edit]

  • Der Bett-Knigge: vom Umgang mit dem geliebten anderen Geschlecht, Heyne, Munich 1986, ISBN 978-3453023680.
  • Was Sie schon immer über Liebe wissen wollten: Ein Handbuch für die glückliche Partnerschaft Heyne, Munich 1987, ISBN 978-3453024328.
  • Die neue Zärtlichkeit: Liebe ohne Angst Heyne, Munich 1988, ISBN 978-3453007017.
  • Eine Chance für die Liebe: das Buch zur Fernsehsendung, Goldmann, Munich 1989, ISBN 3442096863.
  • Körpersprache der Erotik, Heyne, Munich 1993, ISBN 978-3720516099.
  • Power mit 50: der Weg zu einem neuen Lebensgefühl, Lübbe, Bergisch Gladbach 1994.
  • Lust statt Frust: meine Wohlfühlformeln mvgVerlag, 2007.
  • Spätes Glück: Liebe, Sex und Leidenschaft in reifen Jahren mvgVerlag, 2008, ISBN 978-3636063595.
  • Langenscheidt, Sex-Deutsch, Deutsch-Sex Langenscheidt, 2009, ISBN 978-3468732225.

References[edit]

  1. ^ "Moderatorin Erika Berger ist tot" (in German). Spiegel Online. May 16, 2016. Retrieved May 16, 2016.

External links[edit]